fasnacht1.jpgfasnacht2.jpgfasnacht3.jpgfasnacht4.jpg

Räbegäuggel

 

 

Der Räbegäuggel ist ein freundliches und verspieltes Wesen, gehörnt und mit Schellen gekrönt. Ausgerüstet mit Saublaatere ähnelt er einem kleinen Narrenteufel. Er erscheint freundlich in blau-weiss oder rot-weisser Bicolore mit runden roten Backen und mit traumblauen Augen, nicht weiblich, nicht männlich, eher kindlich und heiter. Der Räbegäuggel, als willentlich geschaffene Kunstfigur von Eugen Hotz, ist heute eine anerkannte Gestalt schweizerischen Brauchtums und eine zentrale Symbolfigur der Baarer Räbefasnacht.

Die Räbegäuggel Gruppe besteht aus rund 60 Mitgliedern jeden Alters. Uns verbindet die Freude am Baarer Fasnachtsbrauchtum sowie das gemütliche Beisammensein. Unsere Treffen finden hauptsächlich während der Fasnacht statt und zeichnen sich durch ungezwungene Atmosphäre und freundschaftliche Verbindungen aus.

 

... und du? Mach auch mit als aktiver Gäuggel!

 

Bist du kürzlich nach Baar gezogen oder bist du schon ein „Alteingesessener“? Egal – Erlebe mit uns die Fasnacht aus aktiv und aus nächster Nähe: zum Beispiel an der Inthronisation des Räbevaters, wo wir direkt auf der Bühne sind, oder laufe mit uns am Fasnachts-Sonntag am grossen Umzug mit. Daneben gibt es noch weitere Anlässe wie zum Beispiel unsere GV, Fasnachtsbeginn-Fondue, auswärtige Umzugsteilnahmen um nur einige zu nennen. Bei uns ist jeder willkommen. Hast du ein positives Gemüt und Fasnachtsfreude, bist du
bereit, das Vereinsleben aktiv mitzuprägen? Dann melde dich bei:

Markus Häfliger, Aktive Mitglieder, 079 429 81 59.